luftpost-logo
Friedenspolitische Mitteilungen
aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein
STARTSEITELuftpost 2004 - 2020


2019ff 2016-18  2013-1520122011201020092008200720062005
2004

2020

LP 094/2002.12.20

Wir drucken zwei Aufrufe zu einem bundesweiten Aktionstag der Friedensbewegung am 05.12.20 und die Einladung zum 27. Kasseler Friedensratschlag am 06.12.20 nach und kommentieren sie.

LP 093/2025.11.20

General Kenneth Wilsbach, der Kommandeur der U.S. Air Force im Pazifik, schwört seine Soldaten auf einen möglichen Krieg gegen China ein.

LP 092/2018.11.20

Der Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig untersucht, ob der Chinesische Yuan den US-Dollar in absehbarer Zeit als Weltreservewährung ablösen könnte.

LP 091/2011.11.20

Der britische Journalist Finian Cunningham untersucht innerhalb der NATO bestehende Spannungen und wie Biden sie abbauen will.

LP 090/2006.11.20

Wladimir Putin, der Präsident der Russischen Föderation, hat eine Erklärung zur Deeskalation der gefährlichen Situation in Europa abgegeben, die nach der Aufkündigung des INF-Vertrages durch die USA entstanden ist.

LP 089/2002.11.20

Die NATO setzt die planmäßige Vorbereitung eines Atomkrieges gegen Russland und/oder China mit der Einrichtung eines Space Centers auf der US Air Base Ramstein fort.

LP 088/2030.10.20

Der investigative brasilianische Journalist Pepe Escobar beschäftigt sich mit dem Präsidentschaftswahlkampf zwischen Donald Trump und Joe Biden.

LP 087/2026.10.20

Der ehemalige CIA-Analyst und heutige Friedensaktivist Ray McGovern befasst sich mit dem Widerstand der US-Geheimdienste gegen Anordnungen des amtierenden Präsidenten Donald Trump.

LP 086/2023.10.20

Im Rahmen der Operation Atlantic Resolve sind wieder zwei Kampfbrigaden aus den USA nach Europa rotiert.

LP 085/2019.10.20

Bericht über ein Hearing vor dem Verteidigungsausschuss des Repräsentantenhauses zum angekündigten US-Truppenabzug aus der Bundesrepublik Deutschland

LP 084/2014.10.20

Die in Kaiserslautern ansässige Garnison Rheinland-Pfalz der U.S. Army wurde zwar zur besten in Europa gekürt, droht jetzt aber zum COVID-19-Hotspot zu werden.

LP 083/2007.10.20

Was wollen Reiner Braun und die Mitunterzeichner der Erklärung "Kernforderungen zum Frieden und gegen den Krieg", die wir hier nachdrucken und kommentieren, eigentlich erreichen?

LP 082/2002.10.20

Für einen Krieg gegen China und/oder Russland will die U.S. Navy ihre Flotte mit unbemannten, ferngesteuerten Überwasserschiffen und ferngesteuerten U-Booten aufrüsten.

LP 081/2030.09.20

Die BLACK ALLIANCE FOR PEACE hat zu einem Aktionstag gegen das AFRICOM aufgerufen, das von Stuttgart aus agiert.

LP 080/2028.09.20

Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts ist der Meinung, dass die CIA Trumps Wiederwahl mit einer in den USA selbst inszenierten Bunten Revolution verhindern will.

LP 079/2025.09.20

Der investigative Journalist Pepe Escobar aus Brasilien beschäftigt sich mit der Entwicklung von den 9/11-Anschlägen bis zum Great Reset.

LP 078/2023.09.20

Der US-Autor Stephen Lendman befürchtet, dass die USA und die NATO mit aktuellen Militärmanövern an der Ostgrenze des Bündnisses einen Überfall auf Russland vorbereiten.

LP 077/2021.09.20

Der in Deutschland lebende US-Autor und Wirtschaftsjournalist F. William Engdahl befürchtet, dass sich im Hintergrund operierende anglo-amerikanische Oligarchen mit einem provozierten Krieg gegen China die alleinige Herrschaft über die Welt verschaffen wollen.

LP 076/2018.09.20

Die U.S. Air Force stellt sich darauf ein, in einem Konflikt mit Russland und/oder China neben konventionellen Waffen auch taktische Atomwaffen einzusetzen.

LP 075/2016.09.20

Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die These, der IWF und das WEF wollten gemeinsam den Kapitalismus "grün" anstreichen, um ihn zu erhalten.

LP 074/2014.09.20

Das Watson Institute der Brown University in Providence, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Rhode Island, hat im Rahmen seines Langzeitprojektes "Costs of War" auch untersucht, wie viele Menschen in den US-Kriegen seit den nach wie vor ungeklärten 9/11-Anschlägen aus ihren Heimatländern vertrieben und zu Flüchtlingen gemacht wurden.

LP 073/2011.09.20

Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer haben uns einen Artikel zur Berichterstattung der ARD über den "Fall Nawalny" überlassen, den wir gern übernehmen.

LP 072/2009.09.20

Der britische Journalist Finian Cunningham hält den Anschlag auf den russischen Dissidenten Alexei Nawalny für einen weiteren Versuch, die Gaspipeline Nord Stream 2 zu stoppen.

LP 071/2007.09.20

Der US-Autor Stephen Lendman beschäftigt sich mit den Kandidaten der Republikaner und der Demokraten, die im November die höchsten Ämter der USA anstreben, insbesondere mit der in Europa relativ unbekannten Kamala Harris.

LP 070/2004.09.20

Der deutsch-amerikanische Autor und Wirtschaftsjournalist F. William Engdahl hält die gegenwärtigen Unruhen in den USA für den Auftakt zu einer weiteren von der CIA inszenierten "Bunten Revolution".

LP 069/2031.08.20

Mit den Überflügen israelischer und deutscher Kampfjets über das Konzentrationslager Dachau und den ehemaligen Bundeswehrflugplatz Fürstenfeldbruck sollte an ermordete Juden erinnert werden!

LP 068/2028.08.20

Nicolas J. S. Davies und Medea Benjamin befürchten, dass Joe Biden als US-Präsident noch mehr Kriege anzetteln und ein neues Wettrüsten in Gang setzen würde und kritisieren auch die Politik seiner Vorgänger.

LP 067/2024.08.20

Die in den Pulaski Barracks in Kaiserslautern residierende U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz hat einen neuen Kommandeur.

LP 066/2021.08.20

Die U.S. Air Force in Europe, die auch unter der Bezeichnung 3rd Air Force zusammengefasst und von der Air Base Ramstein aus befehligt wird, und das dort stationierte 86th Airlift Wing haben neue Kommandeure bekommen.

LP 065/2017.08.2

Der in Washington lebende Journalist Mike Whitney warnt davor, bei den US-Wahlen im November 2020 die Demokraten zu wählen, bietet aber keine Alternative an.

LP 064/2014.08.20

Scott Ritter, ein ehemaliger Geheimdienstoffizier des U.S. Marine Corps und UN-Waffeninspekteur, beschäftigt sich mit dem Report einer UN-Sonderberichterstatterin, aus dem hervorgeht, dass die USA mit dem Drohnenmord an dem iranischen General Soleimani das Völkerrecht gebrochen haben.

LP 063/2010.08.20

Die kanadische Friedens- und Umweltaktivistin Alison Bodine hat ein aufrüttelndes Plädoyer für die Zusammenarbeit der Bewegung für Umwelt- und Klimaschutz mit der Friedensbewegung gehalten.

LP 062/2007.08.20

Der ehemalige CIA-Analyst und heutige Friedensaktivist Ray McGovern befasst sich mit der Unterstellung, Russland habe den Taliban Prämien für die Tötung von US-Soldaten bezahlt.

LP 061/2003.08.20

Die Abschlussübung des modifizierten Manövers DEFENDER-Europe 20 findet vom 14. Juli bis zum 22. August 2020 auf dem polnischen Truppenübungsplatz Drawsko Pomorskie statt.

LP 060/2031.07.20

Wir veröffentlichen das Transkript der Pressekonferenz zum US-Truppenabzug aus der Bundesrepublik Deutschland, die am 29. Juli 2020 im Pentagon in Washington stattgefunden hat, in englischer Sprache – mit angehängten übersetzen Passagen aus den Ausführungen des US-Verteidigungsministers und des EUCOM-Chefs.

LP 059/2027.07.20

60 Hubschrauber der 101st Combat Aviation Brigade aus Fort Campbell in den USA sind im französischen Hafen La Rochelle eingetroffen und sollen an der Operation Atlantic Resolve an der Ostgrenze der NATO teilnehmen.

LP 058/2024.07.20

Alle aus COVID-19-Risikogebieten wie den USA über die Air Base Ramstein einreisenden US-Bürger müssen auf diesem Flugplatz ausnahmslos für 14 Tage in Quarantäne.

LP 057/2022.07.20

Eine Ministerpräsidentin und drei Ministerpräsidenten setzen ohne Not nicht nur die Zukunft ihrer Bundesländer, sondern auch das Leben von Millionen Menschen und letztlich alles Leben auf der Erde aufs Spiel.

LP 056/2020.07.20

Die in Australien lebende unabhängige Journalistin Caitlin Johnstone fordert eine radikale Aufklärung aller Lügen, die derzeit unser Leben vergiften, und ein radikales, auf Wahrheit gegründetes Umdenken.

LP 055/2018.07.20

Was sagt das NATO-Truppenstatut über die Gerichtsbarkeit bei Straftaten von US-Soldaten aus, die in der Bundesrepublik Deutschland stationiert sind?

LP 054/2017.07.20

Der Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig untersucht die Absichten, die "obskure Individuen", die er auch als "Bestie" zusammenfasst, mit Hilfe des Weltwirtschaftsforums und dessen Programm "The Great Reset" ab Januar 2021 in Gang setzen wollen.

LP 053/2013.07.20

Was will das Weltwirtschaftsforum WEF mit seinem Plan für einen "Great Reset", den sein Vorstandsvorsitzender Klaus Schwab gerade für die nächste Tagung in Davos im Januar 2021 angekündigt hat, tatsächlich erreichen?

LP 052/2010.07.20

Der nun auch vom Pentagon beabsichtigte Abzug von 9.500 US-Soldaten aus der Bundesrepublik Deutschland und die behauptete Effizienzsteigerung der bleibenden 25.000 sind nach Ansicht von Experten nicht gleichzeitig zu realisieren.

LP 051/2006.07.20

Warum ist die Kampagne Stopp Air Base Ramstein nicht Mitglied des Europäischen Forums gegen bewaffnete Drohnen?

LP 050/2003.07.20

Senatoren beider Parteien wollen mit einem Zusatz zum US-Verteidungungshaushaltsgesetz 2021 verhindern, dass Präsident Trump Truppen aus der Bundesrepublik Deutschland abzieht.

LP 049/2029.06.20

Volker Bräutigam hat uns einen Artikel zu dem vom US-Präsidenten Trump "angedrohten" Truppenabzug überlassen, den wir gern übernehmen.

LP 048/2026.06.20

Für den ehemaligen CIA-Analysten und heutigen Friedensaktivisten Ray McGovern befinden sich die Beziehungen zwischen den USA und Russland in einem alarmierenden Zustand.

LP 047/2022.06.20

Die US-Friedensorganisation CODEPINK fordert eine drastische Kürzung der Ausgaben für die Polizei und die US-Streitkräfte.

LP 046/2019.06.20

Aus einem Bericht in der STARS AND STRIPES geht hervor, dass sich in den USA Widerstand gegen Trumps Plan regt, US-Truppen aus der Bundesrepublik Deutschland abzuziehen.

LP 045/2015.06.20

Im Rahmen des modifizierten Großmanövers DEFENDER Europe 20 findet in Polen die Übung Allied Spirit statt. Weitere Teilmanöver sind in der Bundesrepublik Deutschland, im Baltikum und sogar in Georgien geplant.

LP 044/2012.06.20

Was die STARS AND STRIPES über einen möglichen Abzug von US-Truppen aus der Bundesrepublik Deutschland berichtet hat.

LP 043/2008.06.20

Wir haben die Stellungnahme der Black Alliance for Peace zur brutalen Ermordung des schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch einen Polizisten übersetzt.

LP 042/2005.06.20

Gegen Ende der Veranstaltung "Kündigt Air Base Ramstein jetzt!" am Samstag, dem 30. Mai 2020, in Berlin hat Klaus Linder, der Vorsitzende des Berliner Freidenker-Verbandes, eine bemerkenswerte Rede gehalten, die wir mit seinem Einverständnis hier nachdrucken.

LP 041/2002.06.20

Die Rockefeller Foundation will mit ihrem National COVID-19 Testing Action Plan ein hierarchisches, militarisiertes Gesellschaftsmodell einführen.

LP 040/2029.05.20

Die in den USA erscheinende internationale Ausgabe des "Guardian" hat berichtet, dass die US-Regierung die Wiederaufnahme der Atomwaffentests erwogen hat.

LP 039/2027.05.20

Wir weisen auf die Veranstaltung "Kündigt Air Base Ramstein jetzt!" hin, die am Samstag vor Pfingsten, dem 30. Mai 2020, um 11.59 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin beginnt und bis nach 19.00 Uhr dauern soll.

LP 038/2022.05.20

Das US-Magazin Bulletin of the Atomic Scientists schlägt eine internationale Untersuchung des Ursprungs der COVID-19 Pandemie vor.

LP 037/2018.05.20

Der angesehene US-Journalist James Risen kritisiert den äußerst fahrlässigen Umgang der Trump-Regierung mit der COVID-19-Pandemie.

LP 036/2015.05.20

Der US-Autor Stephen Lendman wirft der Trump-Regierung vor, sogar die Corona-Krise für ihre imperialistischen Zwecke auszunutzen.

LP 035/2011.05.20

Der geopolitische Analyst Peter Koenig vertritt die Hypothese, die COVID-19-Pandemie sei vorsätzlich ausgelöst worden und diene nur als Vorwand für einen bewusst herbeigeführten Kollaps der Weltwirtschaft, die Zerstörung des bestehenden sozialen Gefüges und die Reduzierung der Weltbevölkerung durch Seuchen, Hunger und Geburtenkontrolle.

LP 034/2008.05.20

Der investigative Journalist Pepe Escobar aus Brasilien fragt, warum US-Geheimdienste schon vor der Corona-Pandemie warnen konnten, bevor die ersten COVID-19-Fälle in China erkannt wurden?

LP 033/20 04.05.20

In einem von den beiden Magazinen Bulletin of the Atomic Scientists und The New Yorker veröffentlichten Artikel wird vor den Gefahren gewarnt, die von den vielen in den USA betriebenen Hochrisiko-Biolaboren ausgehen.

LP 032/2013.04. 20

Dr. David Hughes, Dozent für Internationale Beziehungen an der britischen University of Lincoln, fordert die Wissenschaftler seines Fachbereiches auf, die unglaubwürdige offizielle Story über die 9/11-Anschläge endlich zu hinterfragen und ihre daraus abgeleiteten falschen Thesen zu korrigieren. Beachten Sie bitte auch unseren Kommentar!

LP 031/2010.04.20

Der in Schweden lebende dänische Friedensaktivist Jan Oberg fragt, warum das Manöver DEFENDER-Europe 20 trotz der Corona-Pandemie in reduzierter Form fortgeführt wird?

LP 030/2008.04.20

Catherine Lutz und Neta C. Crawford, zwei US-Professorinnen für Politikwissenschaft, fordern die Kürzung der US-Rüstungsausgaben und die Erhöhung des Gesundheitsbudgets.

LP 029/2005.04.20

Ein US-Kampfverband der US-geführten NATO-Battlegroup Polen soll einen "russischen Angriff" durch das so genannte "Suwalki Gap" zwischen Kaliningrad und Weißrussland aufhalten.

LP 028/2001.04.20

Aus einem Datenblatt der U.S. Army in Europa und der beigefügten Grafik geht hervor, in welchen Bereitstellungslagern in Europa Waffen und Gerät für Manöver und den "Ernstfall" lagern. Das ist kein Aprilscherz!

LP 027/2029.03.20

Bisher letzte Äußerung des EUCOM-Chefs General Tod Wolters zu dem von ihm befehligten Manöver DEFENDER-Europe 20

LP 026/2025.03.20

Für den US-General Tod D. Wolters, den Chef des EUCOM in Stuttgart und Oberkommandierenden der NATO, ist ein atomarer Erstschlag der NATO eine jederzeit nutzbare Option.

LP 025/2022.03.20

Die britische Zeitung The Guardian hat über ein US-Manöver berichtet, in dem ein begrenzter Atomwaffeneinsatz gegen Russland simuliert wurde.

LP 024/2018.03.20

Der ehemalige US-Geheimdienstoffizier und UN-Waffeninspektor Scott Ritter kritisiert die Stationierung von Atomwaffen mit geringerer Sprengkraft auf U-Booten der USA als weiteren "Schritt zum atomaren Weltuntergang".

LP 023/2017.03.20

Das EUCOM in Stuttgart bläst große Teile des Manövers Defender-Europe 20 wegen der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus ab.

LP 022/2015.03.20

Der EUCOM-Chef und NATO-Oberkommandierende General Tod Wolters kündigt vor dem Verteidigungsausschuss des US-Senates Vorbeugungsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus an und fordert die Stationierung zusätzlicher Lenkwaffenzerstörer im spanischen Rota.

LP 021/2013.03.20

Für den Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig ist die Corona-Pandemie nur die fatale Folge einer verschärften Fortsetzung früherer Biowaffen-Angriffe der USA auf China.

LP 020/2011.03.20

Das CENTER FOR STRATEGIC & INTERNATIONAL STUDIES, CSIS, hat eine Neubewertung des von Trump offensichtlich heruntergespielten iranischen Raketenangriffs vorgenommen.

LP 019/2008.03.20

Die vom Bulletin of the Atomic Scientists eingeführte Weltuntergangsuhr wurde kürzlich von 2 Minuten auf 100 Sekunden vor 12 vorgestellt.

LP 018/2004.03.20

Abgeordnete der Bundestagsfraktion DIE LINKE haben Mitglieder der Bundesregierung angezeigt, weil diese die Steuerung von US-Kampfdrohnen über die SATCOM-Relaisstation auf der Air Base Ramstein nicht kontrolliert und durch diese Unterlassung Beihilfe zur Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani geleistet haben.

LP 017/2001.03.20

Die investigative US-Website SLUDGE nennt Mitglieder des US-Kongresses, die mit Aktien der Rüstungsindustrie von allen US-Kriegen profitieren.

LP 016/2026.02.20

Die Stadtwerke Kaiserslautern verlängern den Wasserversorgungsvertrag mit den US-Streitkräften – um unverantwortlich lange 47 Jahre!

LP 015/2023.02.20

Volker Bräutigam hat uns den Artikel "Heuchelei ist deutsche Staatsräson" zum Nachdrucken überlassen, was wir sehr gern tun.

LP 014/2019.02.20

Auch die in den Coleman Barracks der U.S. Army in Mannheim eingelagerten Panzer und sonstigen Militärfahrzeuge werden für das US-Großmanöver Defender 2020 gebraucht.

LP 013/2016.02.20

Der Deutsche Bundestag hat zwei Anträge der Fraktion DIE LINKE zum Abzug der US-Truppen aus der Bundesrepublik Deutschland und zum US-Manöver Defender 2020 nach kurzer Aussprache an den Auswärtigen Ausschuss und den Verteidigungsausschuss überwiesen.

LP 012/2012.02.20

Was wollen die USA mit den wegen Nord Stream 2 gegen die Bundesrepublik Deutschland verhängten Sanktionen erreichen?

LP 011/2009.02.20

Die Verlegung der 15 schrottreifen US-Tankflugzeuge des Typs KC-135 von Mildenhall in Großbritannien auf die Air Base Ramstein, die für 2021 geplant war, soll nun nicht vor 2027 stattfinden.

LP 010/2005.02.20

Der in Russland geborene US-Journalist Andre Vltchek beschäftigt sich mit der Rolle der Uiguren in dem von den USA provozierten Konflikt mit China.

LP 009/2002.02.20

Für den britischen Journalisten Robert Fisk ist Trumps "Friedensplan" für den Nahen Osten ein Betrug an den Palästinensern.

LP 008/2029.01.20

Die Inbetriebnahme der Aegis-Raketenabwehrbasis der U.S. Navy im polnischen Redzikowo wird sich um mindesten zwei Jahre verzögern.

LP 007/2026.01.20

Die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES hat berichtet, dass es bei dem iranischen Raketenangriff auf zwei US-Basen im Irak doch Verwundete gegeben hat, die größtenteils im Landstuhl Regional Medical Center behandelt wurden.

LP 006/2022.01.20

Philip Giraldi, ein ehemaliger Terrorspezialist der CIA, vermutet, dass der Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeuges durch die iranische Flugabwehr mit Cyber-Maßnahmen von außen provoziert wurde.

LP 005/2019.01.20

Die New York Times hat berichtet, was sich in der Stunden vor dem iranischen Vergeltungsangriff für die Ermordung des Generals Soleimani und der nach diesem Angriff abgegebenen Erklärung des US-Präsidenten Trump im Weißen Haus abgespielt hat.

LP 004/2012.01.20

Weil wegen der Ermordung des iranischen Generals Soleimani ein Krieg zwischen den USA und dem Iran drohte, haben sich die Veteran Intelligence Professionals for Sanity erneut mit einem Memorandum an den US-Präsidenten Trump gewandt.

LP 003/2008.01.20

Die Washington Post hat sich mit dem Vorwahlkampf des Milliardärs Mike Bloomberg beschäftigt, der mit hohem Einsatz Präsidentschaftskandidat der Demokraten werden will.

LP 002/2005.01.20

Auch der einflussreiche US-Thinktank Council on Foreign Relations kritisiert die Ermordung des iranischen Generals Soleimani und warnt vor schwerwiegenden Folgen.

LP 001/2001.01.20

15 Jahre und 1 Monat LUFTPOST: Eine ernüchternde Bilanz und einige Empfehlungen für die Zukunft.


2019


LP
141/1927.12.19

Offener LUFTPOST-Brief an Oskar Lafontaine: Die souveräne Bundesrepublik Deutschland könnte sich mit der jederzeit möglichen Kündigung des so genannten Truppenstationierungsvertrages und dem ebenso problemlos zu vollziehenden Austritt aus der NATO in nur zwei Jahren sämtlicher US-Truppen und US-Militärbasen in unserem Land entledigen.

LP 140/1025.12.19

Die Brown University im US-Bundesstaat Rhode Island hat zwei Berichte über die Kosten und die Anzahl der Opfer der "US-Kriege gegen den Terror" veröffentlicht. Wir wünschen allen LUFTPOST-Lesern erholsame Feiertage und für 2020 Gesundheit und Frieden.

LP 139/1918.12.19

Der ehemalige CIA-Analyst und heutige Friedensaktivist Ray McGovern bietet allen Uninformierten einen Nachhilfekurs zu Entwicklungen in der Ukraine an.

LP 138/1911.12.19

Mary Beaudion, die Herausgeberin des US-Newsletters "Women Against Military Madness", untersucht den Hintergrund der Proteste in Hongkong.

LP 137/1908.12.19

Wir haben die offizielle Londoner Erklärung des Nordatlantikrates vom 04.12.2019 übersetzt und kommentiert.

LP 136/1904.12.19

Der Wirtschaftswissenschaftler und geopolitische Analyst Peter Koenig untersucht die weltpolitischen Zielsetzungen Chinas.

LP 135/1927.11.19

Hans M. Kristensen und Matt Korda, zwei Atomwaffenspezialisten aus den USA, untersuchen den Ausbau der US-Raketenabwehr und dessen Auswirkungen auf das atomare Wettrüsten.

LP 134/1922.11.19

US-Präsident Donald Trump will zum "Schutz der Ölfelder" jetzt doch US-Truppen in Ostsyrien belassen.

LP 133/1918.11.19

Der US-Publizist und Friedensaktivist Norman Solomon wirft der Führung der Demokratischen Partei vor, wegen des Wirbels um Russland die Entwicklung progressiver Forderungen versäumt zu haben.

LP 132/1915.11.19

Während des Manövers DEFENDER Europe 20 im April und Mai des nächsten Jahres findet die größte Verlegung von US-Truppen nach Europa seit 25 Jahren statt.

LP 131/1913.11.19

Wir drucken einen Aufruf der internationalen Kampagne "Hands Off Iran" ab und bitten unsere Leser darum, deren Petition zu unterzeichnen.

LP 130/1911.11.19

Der investigative US-Journalist und Historiker Eric Zuesse untersucht die Verbindungen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zur US-Rüstungsindustrie.

LP 129/1908.11.19

Die Fraktion DIE LINKE fordert den Deutschen Bundestag in einem Antrag auf, den "Abzug der US-Soldaten aus Deutschland" zu beschließen.

LP 128/1904.11.19

Bei seiner Rückkehr aus der Türkei hat US-Vizepräsident Mike Pence auf der Air Base Ramstein zu US-Soldaten gesprochen.

LP 127/1901.11.19

Das gegen fliegende Ziele im Nahbereich gerichtete Avanger-Flugabwehrsystem ist auf den US-Truppenübungsplatz Grafenwöhr in Bayern zurückgekehrt.

LP 126/1930.10.19

Das Pentagon will Kampfjets und weitere Flugabwehreinheiten nach Saudi-Arabien verlegen.

LP 125/1928.10.19

Danny Sjursen, der als Major der U.S. Army an der Militärakademie West Point Geschichte lehrte, hält das Amtsenthebungsverfahren der US-Demokraten für aussichtslos und glaubt, dass es Trump nur eine zweite Amtszeit bescheren wird.

LP 124/1925.10.19

Die U.S. Army wollte wissen, welche Probleme bei der Umsetzung ihrer Pläne für einen Krieg gegen Russland und/oder China auftreten könnten und wie sie zu lösen wären.

LP 123/1923.10.19

Das neue NATO-Kommando JSCE in Ulm soll den schnellen Transport großer Truppenverbände mit schwerem militärischem Gerät in die Nähe der russischen Grenze ermöglichen.

LP 122/1921.10.19

Der Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig fragt die gegen den Klimawandel demonstrierenden Jugendlichen, wann sie endlich auch gegen die von den USA und der NATO angezettelten Kriege demonstrieren, in denen auch sie schon sehr bald sterben könnten?

LP 121/1920.10.19

Die ehemalige US-Offizierin und heutige Friedensaktivistin Ann Wright berichtet über eine Begegnungsreise nach Russland.

LP 120/1918.10.19

Russische Patrouillen sollen bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen den türkischen und den regulären syrischen Streitkräften verhindern.

LP 119/1916.10.19

Trump will Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate vor weiteren Angriffen aus der Luft schützen.

LP 118/1914.10.19

Der US-Publizist und Friedensaktivist Norman Solomon, wirft dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden vor, die Unwahrheit über seine wichtige Rolle bei der Durchsetzung des Überfalls auf den Irak zu verbreiten.

LP 117/1912.10.19

In der Eifel ist wieder mal ein in Spangdahlem stationierter US-Kampfjet des Typs F-16 abgestürzt.

LP 116/1911.10.19

Die 41st Field Artillery Brigade der U.S. Army in Grafenwöhr erhält Mehrfachraketenwerfer, die in weniger als einer Minute 12 Präzisionsraketen abfeuern können.

LP 115/1909.10.19

Prof. Michel Chossudovsky untersucht in seinem Buch "America's 'War on Terrorism' " den Zusammenhang zwischen den 9/11-Anschlägen und dem von den USA inszenierten "Globalen Krieg gegen den Terror".

LP 114/1907.10.19

Die USA bauen den Militärflugplatz Al Udeid im Emirat Katar zu ihrer größten Militärbasis im Mittleren Osten aus.

LP 113/1904.10.19

Die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES bezieht in ihren Bericht über die Notlandung eines US-Kampfhubschraubers, der vorher mehrere Stromkabel einer Hochspannungsleitung durchtrennt hatte, auch die Kritik der Ansbacher Bürgerinitiative "Etz langt's!" ein.

LP 112/1902.10.19

Die US-Friedensinitiative Black Alliance for Peace fordert alle gewählten und kandidierenden US-Politiker/innen auf, gegen den Militarismus der USA aufzustehen.

LP 111/1930.09.19

Das Pentagon will ein eigenständiges U.S. Space Command und eine neue, nur für den Weltraum zuständige Teilstreitkraft errichten.

LP 110/1927.09.19

Nach Polen verlegte US-Soldaten beklagen sich über ihre provisorische Unterbringung in einer Zeltstadt und über die wenig abwechslungsreiche Verpflegung mit Feldrationen.

LP 109/1925.09.19

Scott Ritter, der früher für den Geheimdienst des U.S. Marine Corps und als UN-Waffeninspektor gearbeitet hat, untersucht die angebliche "Atomkatastrophe" auf einem russischen Raketentestgelände.

LP 108/1923.09.19

Der US-Autor Philip Giraldi, ein ehemaliger CIA-Spezialist für Terrorbekämpfung, warnt die USA davor, Israel einen "Blankoscheck" für einen Überfall auf den Iran auszustellen.

LP 107/1922.09.19

Der in Nordirland geborene Journalist Finian Cunningham wirft den USA vor, dem Iran die Luftangriffe auf saudi-arabische Ölanlagen in die Schuhe schieben zu wollen.

LP 106/19 – 20.09.19

US-Viersterne-General Tod Wolters, der NATO-Oberkommandierende und Chef des EUCOM in Stuttgart, hat den israelischen Generalstabschef getroffen.

LP 105/19 – 18.09.19

Die USA scheinen sich mit den Taliban über den Abzug aller US-Truppen aus Afghanistan verständigt zu haben.

LP 104/1916.09.19

Trumps ehemaliger Sicherheitsberater John Bolton wollte möglichst schnell neue bodengestützte US-Mittelstreckenraketen nach Südkorea, Japan und Australien verlegen.

LP 103/1913.09.19

Nach einem Bericht des US-Online-Magazins Defense One hat das Pentagon seinen Vorrat an schwer zu ortenden Langstrecken-Marschflugkörpern stark erhöhtwegen eines möglichen Krieges gegen Russland oder China!

LP 102/19 – 11.09.19

Ein am 28. Juli 1945 in dichtem Nebel ins 79. Stockwerk des Empire State Buildings rasender B-25-Bomber riss ein fünf mal sechs Meter großes Loch und verursachte einen Brand, der nach nur 40 Minuten gelöscht werden konnte. Einsturzgefahr bestand nicht.

LP 101/19 – 09.09.19

Der US-Autor und Friedensaktivist Norman Solomon wirft führenden Demokraten vor, mit ihrer ablehnenden Haltung gegenüber progressiven Abgeordneten den Wahlsieg im Jahr 2020 zu gefährden.

LP 100/19 – 06.09.19

Generalmajor Christopher O. Mohan ist der neue Kommandeur des 21st Theater Sustainment Command in Kaiserslautern.

LP 099/19 – 04.09.19

Die USA wollen wegen der erhöhten Spannungen mit der Türkei und mit Russland künftig auch regelmäßig US-Militäreinheiten nach Griechenland rotieren lassen.

LP 098/19 – 01.09.19

Zum Antikriegstag haben wir einen Artikel des Wirtschaftswissenschaftlers Peter Koenig übersetzt, in dem er ausführt, warum die NATO über kurz oder lang zerfallen wird.

LP 97/19 – 30.08.19

Der bekannte US-Wirtschaftswissenschaftler und Publizist Dr. Paul Craig Roberts vertritt die These, dass der US-Kapitalismus die ganze Welt ausplündern will.

LP 096/19 – 28.08.19

Der investigative US-Journalist Nick Turse hat für The Intercept die Ergebnisse einer Pentagon-Studie über die Zunahme der Gewalt in Afrika durch die Aktivitäten des in Stuttgart residierenden U.S. Africa Command untersucht.

LP 095/19 – 26.08.19

Army-General Stephen J. Townsend ist der neue Kommandeur des U.S. AFRICOM, das immer noch in Stuttgart residiert.

LP 094/19 – 23.08.19

Pat Elder von World Beyond War informiert über die Verseuchung aktueller und ehemaliger US-Militärstandorte in der Bundesrepublik Deutschland mit krebserregenden per- und polyfluorierten Alkylsubstanzen.

LP 093/19 – 21.08.19

Bereits im Juli 2018 haben 40 jüdische Organisationen aus der ganzen Welt gegen die Gleichsetzung von Antisemitismus mit Kritik an der Politik der israelischen Regierung protestiert.

LP 092/19 – 19.08.19

Der britische Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig fordert die Staaten der Welt auf, ihren Handel untereinander nicht mehr in US-Dollars, sondern in ihren jeweiligen Landeswährungen abzuwickeln.

LP 091/19 – 16.08.19

Offiziell legen der DGB und seine Einzelgewerkschaften auch zum Antikriegstag am 1. September 2019 wieder die unverbindlichen Lippenbekenntnisse zum Frieden ab, sie kritisieren aber weder die deutsche Rüstungsindustrie noch ihre Waffenexporte, und die Einzelgewerkschaft ver.di bettelt sogar um den Erhalt der Arbeitsplätze für einheimische Zivilbeschäftigte bei den US-Streitkräften.

LP 090/19 – 14.08.19

Die deutsche Friedensbewegung sollte den von US-Botschafter Richard Grenell "angedrohten" US-Truppenabzug für eine eigene Kampagne mit dem gleichen Ziel nutzen.

LP 089/19 – 12.08.19

Der neue US-Verteidigungsminister Mark Esper will das rund um alle US-Militärbasen in den USA durch krebserregende Löschschäume verseuchte Trinkwasser entgiften lassen.

LP 088/19 – 09.08.19

Weil der INF-Vertrag nun endgültig Geschichte ist, wollen wir uns noch einmal mit seiner Entstehung und den Gründen für seine Aufkündigung durch den US-Präsidenten Trump befassen.

LP 087/19 – 05.08.19

Rossen Vassilev, ein Dozent für Journalistik an der Ohio State University, weist nach, dass die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit waren.

LP 086/19 – 02.08.19

Die US-Friedensaktivistin Eleanor Goldfield fordert mit der Begründung, es gebe keine "grünen" Kriege, zur Gründung einer Sammelbewegung für Frieden, Klimaschutz und Solidarität mit Flüchtlingen auf.

LP 085/19 – 29.07.19

Bei der Erhöhung der "US-Verteidigungsausgaben" sind sich die Demokratische und Republikanische Partei der USA weitgehend einig.

LP 084/19 – 26.07.19

Der bekannte US-Filmemacher Oliver Stone und der US-Menschenrechtler Dan Kovalik fordern die Bevölkerung der USA auf, die Kriegstreiberei der US-Regierung durch den Aufbau einer neuen, starken US-Friedensbewegung zu stoppen.

LP 083/19 – 22.07.19

Auf dem britischen Militärflugplatz Lakenheath werden ab 2021 zwei dem Hauptquartier der U.S. Air Forces in Europe - U.S. Air Forces Africa auf der Air Base Ramstein unterstellte Staffeln der U.S. Air Force mit 48 Kampfjets des Typs F-35A Lightning II dauerhaft stationiert.

LP 082/19 – 19.07.19

Der Londoner Blogger William Bowles fordert uns alle mit einem aufrüttelnden Appell auf, durch gemeinsame Anstrengungen unseren kostbaren Planeten Erde vor der weiteren Zerstörung zu retten.

LP 081/19 – 15.07.19

Nachtrag: Seit Anfang März 2019 sind die schon länger in Polen befindlichen US-Drohnen des Typs MQ-9 Reaper voll einsatzbereit.

LP 080/19 – 12.07.19

US-Soldaten, die als "Versuchskarnickel" zu US-Atombombentests abkommandiert wurden, berichten erstmals über ihre schrecklichen Erlebnisse.

LP 079/19 – 08.07.19

Wir kommentieren ein RT-Videointerview, in dem der russische Politologe Alexej Fenenko die irreführende Behauptung aufstellt, die Bundesrepublik Deutschland sei nur "eingeschränkt souverän"

LP 078/19 – 05.07.19

Peter Koenig befürchtet, dass Julian Assange die 50 Wochen dauernde Inhaftierung in dem Londoner Spezialgefängnis Belmarsh nicht überleben wird.

LP 077/19 – 03.07.19

Die strategische Allianz zwischen Russland und China wird wohl die gesamte Geopolitik des 21. Jahrhunderts prägen.

LP 076/19 – 01.07.19

Wir veröffentlichen unser Transkript der Rede, die Prof. Rainer Mausfeld am 28. Juni 2019 während der öffentlichen Veranstaltung der Kampagne Stopp Air Base Ramstein in der Apostelkirche in Kaiserslautern gehalten hat.

LP 075/19 – 28.06.19

Der britische Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig untersucht die Rolle der Merkel-Regierung in den Kriegsvorbereitungen der USA gegen den Iran.

LP 074/19 – 26.06.19

Die US-Rechtsexpertin Prof. Majorie Cohn hält den Abschuss der US-Spionagedrohne durch die iranische Luftabwehr für völkerrechtlich gerechtfertigt.

LP 073/19 – 24.06.19

Der Iran hat eine US-Spionagedrohne des Typs Global Hawk abgeschossen und als Beweis dafür, dass der Abschuss über iranischem Gebiet erfolgt ist, Trümmer der zerstörten Drohne präsentiert.

LP 072/19 – 21.06.19

Das Umweltbundesamt hat im Auftrag der Umweltministerkonferenz ein "Positionspapier" erarbeitet, in dem an Hand von "Modellrechnungen" das Fazit gezogen wird, Treibstoffschnellablässe hätten "nach derzeitigem Wissensstand keine kritischen Umweltauswirkungen auf Boden, Grundwasser, Luft und menschliche Gesundheit".

LP 071/19 – 19.06.19

Die U.S. Air Force hat vorübergehend eine Staffel Kampfjets des Typs F-35A Lightning II nach Aviano in Italien verlegt.

LP 070/19 – 17.06.19

Wir informieren über den Zeit- und Veranstaltungsplan der diesjährigen Aktionswoche der Kampagne Stopp Air Base Ramstein - Keinen Drohnenkrieg!

LP 069/19 – 16.06.19

US-Außenminister Mike Pompeo beschuldigt den Iran erneut, Öltanker angegriffen zu haben, legt aber wieder keine Beweise vor.

LP 068/19 – 14.06.19

Die Start- und Landebahn des neuen US-Drohnenflugplatzes bei Agadez in Niger ist fertig, aber von der Regierung des Staates Niger noch nicht für Drohneneinsätze freigegeben.

LP 067/19 – 12.06.19

Der Untergang der SPD ist nur zu verhindern, wenn sie zu ihrer unter Willy Brandt konzipierten Politik des sozialen Ausgleichs und der Friedenssicherung zurückkehrt.

LP 066/19 – 10.06.19

Die RAND Corporation, der einflussreichste Thinktank der USA, hat einen Plan zur Ausschaltung Russlands entwickelt.

LP 065/19 – 07.06.19

Der ehemalige CIA-Analyst Philip Giraldi zitiert Aussagen eines israelischen Generals, der Kriegsverbrechen der israelischen Armee zu rechtfertigen versucht.

LP 064/19 – 05.06.19

Dr. med. Amir Mortasawi und Prof. Dr. Mohssen Massarrat, zwei schon lange in der Bundesrepublik Deutschland lebende Friedensfreunde iranischer Herkunft, haben den Aufruf "Kein Krieg gegen den Iran!" gestartet, den die LUFTPOST-Macher schon unterzeichnet haben und den auch möglichst viele LUFTPOST-Leser unterzeichnen sollten.

LP 063/19 – 03.06.19

General Jeffrey L. Harrigian hat die Nachfolge des Generals Tod D. Wolters angetreten und ist Kommandeur der auf der US Air Base Ramstein residierenden Hauptquartiere der USAFE-AFAFRICA und des AIRCOM geworden.

LP 062/19 – 31.05.19

Nach Meinung des Wirtschaftswissenschaftlers Peter Koenig werden die Rundumschläge des US-Präsidenten Trump den Untergang des US-Imperiums nur beschleunigen.

LP 061/19 – 27.05.19

US-General Tod Wolters, der als Chef aller Luftstreitkräfte der NATO und der U.S. Air Forces in Europa und Afrika bisher auf der Air Base Ramstein residiert hat, ist zum Oberkommandierenden der NATO und des EUCOM aufgerückt.

LP 060/19 – 24.05.19

Der zum Friedensaktivisten gewordene ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern untersucht die Vorwände für einen US-Überfall auf den Iran.

LP 059/19 – 20.05.19

Der ehemalige CIA-Analyst Philip Giraldi wirft dem US-Präsidenten Donald Trump vor, nach der Pfeife des wiedergewählten israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zu tanzen und sich von ihm in einen Krieg gegen den Iran treiben zu lassen.

LP 058/19 – 17.05.19

Langsam wird auch führenden westlichen Militärs das Risiko eines versehentlich ausgelösten Atomkrieges zu groß.

LP 057/19 – 13.05.19

Wir veröffentlichen den von der Anti-NATO-Konferenz in Florenz beschlossen Aufruf zur Gründung einer Internationalen Bewegung "Raus aus der NATO!" und hoffen, dass er möglichst viele Leser zur Gründung eigener Basisgruppen anregt.

LP 056/19 – 10.05.19

Der in England geborene, in der Schweiz lebende Wirtschaftswissenschaftler Peter Koenig fordert die NATO-Staaten auf, aus dem Kriegsbündnis auszutreten und sich für den Frieden zu entscheiden.

LP 055/19 – 08.05.19

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Am 9. Mai 2019 startet das NATO-Manöver CMX 2019, in dem ein Atomkrieg gegen Russland geübt wird.

LP 054/19 – 06.05.19

Generalsekretär Jens Stoltenberg will die NATO dazu verpflichten, ein Waffendepot für die US-Truppen in Polen zu finanzieren und mehr Schiffe ins Schwarze Meer zu schicken.

LP 053/19 – 03.05.19

Die U.S Army übt wieder schnelle Truppenverlegungen aus den USA nach Europa, wie sie im Kalten Krieg üblich waren – um sich auf den "Ernstfall", den Überfall auf Russland, vorzubereiten.

LP 052/19 – 29.04.19

Spezialisten des AIRCOM auf der US Air Base Ramstein haben an einer deutsch-niederländischen Übung zur Luft- und Raketenabwehr teilgenommen.

LP 051/19 – 26.04.19

Ehemalige US-Geheimdienstler fordern den US-Präsidenten Trump auf, sich dagegen zur Wehr zu setzen, dass auch im Mueller-Report die unbewiesene Behauptung aufrechterhalten wird, die Russen hätten ihm zum Wahlsieg verholfen.

LP 050/19 – 24.04.19

Das EUCOM in Stuttgart wird im Sommer 2019 vorübergehend ein THAAD-Raketenabwehrsystem nach Rumänien verlegen.

LP 049/19 – 22.04.19

Der ehemalige CIA-Analyst und heutige US-Friedensaktivist Ray McGovern äußert sich zur Festnahme des WikiLeaks-Gründers Julian Assange in London.

LP 048/19 – 19.04.19

Medea Benjamin und Nicolas J. S. Davies, die beide in den USA leben, Bücher schreiben und sich für den Frieden einsetzen, untersuchen, wie die zahlreichen Präsidentschaftskandidaten der Demokraten zu Krieg und Frieden stehen.

LP 047/19 – 17.04.19

Ehemalige US-Geheimdienstler fordern den US-Präsidenten Trump auf, seine Venezuela-Politik zu ändern und keinen Krieg mit Russland zu riskieren.

LP 046/19 – 15.04.19

Der britische Journalist Finian Cunningham geht davon aus, dass Russland die USA vor einer Militärintervention in Venezuela gewarnt hat.

LP 045/19 – 12.04.19

Der russische Außenminister Sergei Lawrow hat in einem Dokumentarfilm ein Interview zur Zerschlagung Jugoslawiens durch die NATO gegeben.

LP 044/19 – 10.04.19

Die Washington Post hat einen erschütternden Bericht über die misslichen Verhältnisse veröffentlicht, in die sogar Obdachlose mit Jobs in der US-Hauptstadt geraten können.

LP 043/19 – 08.04.19

Auch die STARS AND STRIPES hat über die kriegstreiberische Rede des NATO-Generalsekretärs Jens Stoltenberg vor dem US-Kongress berichtet.

LP 042/19 – 05.04.19

Edward Lozansky, der Präsident der American University in Moskau, hat bereits Ende Februar 2019 einen Artikel in der Washington Times veröffentlicht, der immer noch hochaktuell ist.

LP 041/19 – 03.04.19

Strategische B-52-Atombomber der U.S. Air Force trainieren im Auftrag des EUCOM mit Zieleinweisern der NATO-Battlegroups Bombenabwürfe in Litauen und Polen.

LP 040/19 – 01.04.19

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Meldung über vergessene Werkzeuge und hinterlassenen Bauschrott in bereits fertiggestellten KC-46-Tankflugzeugen der Firma Boeing kein Aprilscherz ist.

LP 039/19 – 31.03.19

Norman Solomon, der bekannte Autor und Friedensaktivist aus den USA, wirft beiden Parteien im US-Kongress vor, mit der Einladung des NATO-Generalsekretärs Jens Stoltenberg die Gefahr eines Atomkrieges erhöht zu haben.

LP 038/19 – 29.03.19

Der bekannte US-Journalist Bob Dreyfuss befürchtet, dass sich US-Präsident Trump von Außenminister Pompeo und Sicherheitsberater Bolton dazu drängen lässt, gemeinsam mit Israel und Saudi-Arabien über den Iran herzufallen.

LP 037/19 – 27.03.19

Die beiden US-Aktivisten Kevin Zeese und Margaret Flowers denken darüber nach, wie progressive Demokraten und soziale Bewegungen mehr Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2020 nehmen könnten – und über eine neue linke Partei.

LP 036/19 – 25.03.19

Wir veröffentlichen die Pressemitteilung und die als Niederschrift vorliegende mündliche Urteilsverkündung des OVG Münster zu einer Klage, in der Angehörige jemenitischer Drohnen-Opfer von der Bundesrepublik Deutschland die Unterbindung bewaffneter Drohneneinsätze gefordert haben, die über die US Air Base Ramstein abgewickelt werden.

LP 035/19 – 22.03.19

In dem Bloomberg-Artikel über Trumps "Cost plus 50"-Forderung stand vieles, was unsere Medien verschwiegen haben. Hier ist nicht nur das nachzulesen, sondern auch wie wir uns dagegen wehren können.

LP 034/19 – 20.03.19

Das U.S. EUCOM in Stuttgart hat Anfang März ein in den USA stationiertes THAAD-Raketenabwehrsystem nach Israel verlegt.

LP 033/19 – 18.03.19

Der US-Physiker Theodore A. Postol befasst sich mit der Frage, wer den INF-Vertrag gebrochen hat und welche fatalen Folgen aus seiner Aufkündigung erwachsen könnten.

LP 032/19 – 15.03.19

Die unabhängige US-Journalistin Amanda Sperber berichtet über die Opfer des geheimen US-Luftkrieges, den das U.S. AFRICOM von Stuttgart und Ramstein aus in Somalia führt.

LP 031/19 – 13.03.19

Wir empfehlen das wichtige neue Buch "Der Tiefe Staat schlägt zu – Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet", das Ullrich Mies herausgegeben hat.

LP 030/19 – 11.03.19

Die Trump-Regierung will das iranische Raketenprogramm durch vermehrte Sabotageakte aufhalten und auch die Verbündeten der USA dazu bringen, die Wirtschaftssanktionen gegen den Iran verschärft fortzusetzen.

LP 029/19 – 08.03.19

Die Trump-Regierung lässt atomare Sprengköpfe mit geringer Sprengkraft bauen – für ballistische Interkontinentalraketen, die von U-Booten abgefeuert werden sollen.

LP 028/19 – 06.03.19

Im Warrior Preparation Center im Kaiserslauterer Stadtteil Einsiedlerhof hat wieder einmal eine Raketenabwehr-Übung stattgefunden.

LP 027/19 – 04.03.19

Weil außer möglicherweise verkeimten Abwässern des im Bau befindlichen neuen US-Hospitals im ehemaligen US-Munitionsdepot Weilerbach auch noch durch Enteisungsmittel belastete Abwässer der US Air Base Ramstein in der Kläranlage Kaiserslautern "entsorgt" werden sollen, sind umfangreiche zusätzliche Baumaßnahmen erforderlich.

LP 026/19 – 01.03.19

Wir haben auch die Pressemitteilung der U.S. Army Europe zur Rotation einer weiteren Hubschrauber-Einheit der U.S. Army aus den USA nach Bayern und Osteuropa übersetzt.

LP 025/19 – 27.02.19

Die Firma Boeing hat zwei immer noch mit Mängeln behaftete Tankflugzeuge des seit 15 Jahren entwickelten neuen Typs KC-46 an die U.S. Air Force ausgeliefert. Wann größere Stückzahlen zu erwarten sind, steht immer noch nicht fest.

LP 024/19 – 25.02.19

Wir haben den für die Bewohner der Bundesrepublik Deutschland besonders wichtigen sicherheitspolitischen Teil des in englischer Sprache auf der offiziellen Website des russischen Präsidenten Wladimir Putin veröffentlichten Protokolls der Rede übersetzt, die er am 20. Februar 2019 vor der Föderationsversammlung in Moskau gehalten hat.

LP 023/19 – 22.02.19

Der geopolitische Experte Tony Cartalucci weist nach, dass nur die Rüstungsindustrie und ihre Aktionäre Nutzen aus dem Fortbestand der NATO ziehen.

LP 022/19 – 20.02.19

Wir haben die Pressemitteilung der U.S. Army Europe zur Rotation einer weiteren Kampfeinheit der U.S. Army aus den USA nach Osteuropa übersetzt.

LP 021/19 – 18.02.19

Die US-Journalisten Dan Cohen und Max Blumenthal untersuchen, wie die US-Regierung Venezuela destabilisieren ließ, und warum sie Juan Guaidó dazu ermutigt hat, sich zum "Präsidenten" seines Landes auszurufen.

LP 020/19 – 15.02.19

Der US-Friedensaktivist David Swanson geht hart mit der NATO und ihren Befürwortern ins Gericht.

LP 019/19 – 13.02.19

Das US-Magazin Foreign Affairs, das als Sprachrohr des Council on Foreign Relations gilt, hat einen resignativ wirkenden Artikel über Trumps Außenpolitik veröffentlicht.

LP 018/19 – 11.02.19

Der US-Journalist Daniel Lazare ruft ein Memorandum an Hillary Clinton in Erinnerung, das 500.000 Syrer das Leben gekostet und Millionen zu Flüchtlingen gemacht hat.

LP 017/19 – 08.02.19

Die Wirtschaft Russlands weist trotz der auf Betreiben der USA verhängten Sanktionen ein stabiles Wachstum auf.

LP 016/19 – 06.02.19

Wir haben das auf der offiziellen Website des russischen Präsidenten Putin in englischer Sprache veröffentlichte Protokoll eines Arbeitstreffens übersetzt, auf dem der russische Präsident mit Außenminister Lawrow und Verteidigungsminister Schoigu die neuen Entwicklungen nach der Kündigung des INF-Vertrages durch die USA besprochen hat.

LP 015/19 – 04.02.19

Die Einschätzung der US-Geheimdienste zu Bedrohungen, mit denen sich die USA konfrontiert sehen, unterscheidet sich deutlich von Ansichten des US-Präsidenten Trump.

LP 014/19 – 01.02.19

Glen Ford, der Herausgeber des Black Agenda Report, warnt vor verfrühten Hoffnungen auf linke Initiativen neu ins Repräsentantenhaus eingezogener pseudolinker Demokraten.

LP 013/19 – 30.01.19

Nachdem wir in der LUFTPOST 007/19 einen von uns übersetzten Artikel von Pat Elder über die weltweite Verseuchung des Grundwassers durch US-Militärbasen abgedruckt haben, hat uns der US-Autor einen weiteren Artikel zukommen lassen, der sich speziell mit Verseuchungen rund um US-Flugplätze in der Bundesrepublik Deutschland befasst.

LP 012/19 – 28.01.19

Der investigative US-Historiker Eric Zuesse weist nach, dass der vorherige US-Präsident Barack Obama und die ukrainische Regierung für den MH17-Abschuss verantwortlich sind.

LP 011/19 – 25.01.19

Großbritannien hat weltweit die meisten Privatfirmen, die Söldner und Waffen an zahlungskräftige Kunden ausleihen.

LP 010/19 – 23.01.19

Was die New York Times über Trumps großspurige Ankündigung zum Ausbau der Raketenabwehr berichtet hat.

LP 009/19 – 21.01.19

Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts fordert die US-Amerikaner und die Russen dazu auf, sich nicht von den Kriegstreibern gegeneinander aufhetzen zu lassen.

LP 008/19 – 18.01.19

Der zum Friedensaktivisten konvertierte ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern hofft, dass sich der zurückgetretene US-Verteidigungsminister Mattis ganz aus der Politik zurückzieht und bei der US-Rüstungsindustrie unterkommt.

LP 007/19 – 16.01.19

Das Grundwasser unter US-Militärbasen und in deren Umgebung ist weltweit mit hochgiftigen, krebserregenden Chemikalien verseucht.

LP 006/19 – 14.01.19

The Intercept hat sich wieder einmal mit dem weitgehend unbekannten Netz von US-Militärbasen in Afrika beschäftigt.

LP 005/19 – 11.01.19

Der bekannte US-Journalist und Kriegsgegner Norman Solomon warnt die Demokratische Partei davor, Hillary Clinton 2020 erneut zur Präsidentschaftskandidatin zu nominieren.

LP 004/19 – 09.01.19

Die Veterans for Peace nehmen Stellung zu dem von Trump angekündigten Truppenabzug aus Syrien.

LP 003/19 – 07.01.19

Privatfirmen, die im Auftrag des US-Kongresses die Buchführung des Pentagons überprüfen sollten, mussten wegen zu vieler Lücken, Unstimmigkeiten und Fehlbuchungen aufgeben.

LP 002/19 – 04.01.19

Dem US-Senat liegt eine Resolution vor, mit der Präsident Trump aufgefordert werden soll, der "russischen Aggression" in der Straße von Kertsch entgegenzutreten und den Bau der Gas-Pipeline Nord Stream 2 zu stoppen.

LP 001/19 – 02.01.19

Unterschätzen die Weichensteller in der Friedensbewegung die wachsende Kriegsgefahr oder leiten sie diese zerstrittene Bewegung absichtlich auf "Nebenkriegsschauplätze" um?